Spielberichte

16.01.2022

Männer l 1. Mannschaft

Dietrichsfeld - Theener

 

Vorbericht

Am Sonntag erwartet uns der dritte Auswärtswettkampf in Folge. Wir sind zu Gast in Dietrichsfeld, die aktuell in der Tabelle punktgleich mit uns sind 💪. Den Heimwettkampf konnten wir in der Hinrunde knapp für uns entscheiden 👍. Ziel ist es, die ersten Punkte auswärts einzufahren um wichtige Punkte gegen den Abstieg zu sammeln.

Die Stärken des Gegners liegen in den Holzgruppen, wo unsere Jungs wieder gefordert sind gut gegen zu halten.

Auch die Gummigruppen müssen ihr bestes geben. Insgesamt ist es wieder ein äußerst wichtiger Wettkampf gegen den Abstieg 👍. Somit werden wir hoch motiviert anreisen uns alles für die Punkte geben 💪.

 

Nachbericht

Am Sonntag Nachmittag waren wir zu Gast in Dietrichsfeld 👍. Die Vorzeichen standen nicht gut für uns, da wir 9 Ausfälle zu kompensieren hatten. Dies gelang uns durch die zahlreichen Jugendwerfer, die wir Woche um Woche integrieren 👏. Leider war Dietrichsfeld sehr gut aufgelegt und ließ uns kaum Chancen.

In allen Gruppen lieferte der Gastgeber sehr gute Rundenergebnisse ab, ganz besonders in Gummi 2, wo der Streckenrekord nur knapp verfehlt wurde. Somit zeichnete sich mit Verlauf eine Niederlage ab. 

Holz 1 verlor mit -9,075 Wurf und Holz 2 mit -7,074 Wurf.

Gummi 1 verlor mit -6,021 Wurf und Gummi 2 mit -10,099 Wurf.

So kam am Ende ein Gesamtergebnis von 33,119 Wurf für Dietrichsfeld zustande.

Die gesamte Truppe war niedergeschlagen im Anbetracht der Höhe. Wir konnten insgesamt die Qualität nicht auf die Straße bringen und der Gastgeber hatte eine hervorragende Tagesform. Nun gilt es dies abzuhaken und sich auf den kommenden Heimwettkampf vorzubereiten 💪.


09.01.2022

Männer l 1. Mannschaft

Westeraccum - Theener

 

Vorbericht

Am Sonntag erwartet uns der erste Wettkampf im noch jungen Jahr 2022 👏. Nachmittags sind wir zu Gast bei unseren Freunden aus Westeraccum. Dort erwartet uns eine Powerstrecke, wo sehr große Weiten möglich sind 💪.

Daher muss eine konzentrierte Leistung her, um unsere ersten Auswärtspunkte einzufahren. Allgemein täte ein positives Ergebnis nach zuletzt unglücklichen Auftritten dem gesamten Team gut. Allen ist bewusst, dass es hierbei um ganz wichtige Punkte für den Klassenerhalt geht 💪. So wird jeder bis in die Haarspitzen motiviert sein um das Jahr 2022 erfolgreich zu beginnen und die Zähler nach Theener mitzunehmen 💪.

 

 

Nachbericht

Am Sonntag Nachmittag waren wir zu Gast in Westeraccum zum ersten Wettkampf im Jahr 2022👍. Allen war bewusst, dass es um ganz wichtige Punkte auf einer echten Powerstrecke geht 💪.

Wir haben ein bisschen an den Gruppenkonstellationen gefeilt um den Gastgeber vor Herausforderungen zu stellen.

In den Gummigruppen konnte insgesamt ein Plus von +27 Metern erarbeitet werden.

Gummi 1 verlor mit -1,106 Wurf und Gummi 2 konnte als einzige Gruppe mit +1,133 Wurf gewinnen. In beiden Gummigruppen wurden sehr ordentliche Rundenergebnisse erzielt, nur Westeraccum hat hier ebenfalls gut mitgehalten 💪.

Im Holzvergleich fiel es leider etwas deutlicher aus. Holz 1 verlor mit -2,083 Wurf und Holz 2 mit -7,074 Wurf. So kam ein Gesamtergebnis von -9,130 Wurf für den Gastgeber Westeraccum zustande. Damit bleiben wir auf dem 8 Tabellenrang und haben sehr wichtige Punkte verpasst.

Nun gilt es weiter zu kämpfen und wo anders Punkte zu entführen 🍀.


19.12.2021

Männer I 1. Mannschaft

Rahe - Theener

 

Vorbericht 

Am Sonntag Nachmittag erwartet uns der letzte Wettkampf im Jahr 2021 🎉.

Wir sind zu Gast in Rahe auf einer sehr speziellen schmalen Straße.

Dort wird viel Köpfchen nötig sein, um wichtige Punkte zu holen und vielleicht sogar mal die ersten Punkte auswärts einzufahren.

Schließlich wollen wir das Jahr versöhnlich abschließen, da auch keiner mit der Leistung vom vergangenen Wochenende zufrieden ist 💪.

Daher müssen wir das letzte mal in diesem Jahr von Anfang an alles geben um den Wettkampf so lange wie möglich spannend zu halten.

Mit einem Sieg wäre sogar ein ausgeglichenes Punkteverhältnis nach der Hinrunde möglich 👍.

Trotz allen Umständen werden wir wieder hochmotiviert antreten und bis zum letzten Wurf kämpfen 🎉!

 

Nachbericht

Männer l 1. Mannschaft

Rahe - Theener

 

Nachbericht

Am Sonntag Nachmittag waren wir bei unseren guten Freunden aus Rahe zu Gast.

Leider waren wir sehr dünn besetzt aber dank unserer super A-Jugend, die uns hervorragend verstärkte, konnten wir die Ausfälle kompensieren 🎉👏. Die Jungs haben wirklich ansprechende Leistungen präsentiert, so dass wir uns sehr auf die Zukunft mit Ihnen freuen 👍.

Insgesamt zeigte Rahe in allen Gruppen sehr gute Leistungen und ließ uns kaum Chancen, Punkte zu holen.

Gummi 1 verlor mit -8,125 Wurf und Gummi 2 mit -6,049 Wurf.

Holz 1 verlor mit 4,059 Wurf, aber wenigstens Holz 2 konnte mit +2,004 Wurf überzeugen 🎉.

Besonders im Gummivergleich waren wir Rahe einfach nicht gewachsen und haben zu viele Fehler gemacht.

Insgesamt kam ein Ergebnis von 17,079 Schuss für Rahe zustande. 

Somit beenden wir die Hinrunde auf dem 8 Tabellenplatz mit 7:11 Punkten und freuen uns bereits auf die Rückrunde 🍀.


12.12.2021

Männer I 1. Mannschaft 

Theener - Reepsholt

 

Vorbericht

Am Sonntag erwartet uns einer der schwersten Heimwettkämpfe der Saison mit Reepsholt als Gegner.

Der Zweit-Platzierte wird alles daran legen bei uns zu gewinnen um weiter ganz oben mit um die Meisterschaft zu kämpfen.

Wir müssen über uns hinaus wachsen um weiterhin in Theener ungeschlagen zu bleiben. 🎉

Jedem ist bewusst, wie groß diese Herausforderung ist, aber auch, dass der Wettkampf für beide Seiten bei Null beginnt. 💪. 

Also gilt es, möglichst wenig Fehler zu machen, bis zum letzten Wurf zu kämpfen und vielleicht wichtige Punkte für den Klassenerhalt einzufahren 🎉.

 

Nachbericht

 

Am Sonntag haben wir in Theener unseren Heimkampf gegen Reepsholt bestritten.

Wir haben uns viel vorgenommen, konnten dem aber nicht gerecht werden. Leider mussten wir unsere erste Heimniederlage hinnehmen. In keiner Gruppe waren die Rundenergebnisse zufriedenstellend. So haben leider alle Gruppen verloren.

In den Gummigruppen war es noch knapp, wobei Gummi 1 mit -0,137 m und Gummi 2 mit -0,115 m verloren hat.

Holz 1 musste sich mit -4,077 Wurf geschlagen geben und Holz 2 mit -3,133 Wurf.

Hier fiel der Vergleich etwas deutlicher aus, was sicherlich auch dem frühen Verletzungspech zugrunde lag. Trotz all den Widrigkeiten war unsere Leistung einfach nicht gut genug. Nun müssen wir uns schnellstens davon erholen und wieder klüger agieren um weiter Punkte zu sammeln.

Am kommenden Sonntag findet bereits der letzte Wettkampf in der Hinrunde statt.


05.12.2021

Männer l 1.Mannschaft

Burhafe - Theener

 

Vorbericht

Am Sonntag Vormittag findet unser 7 Wettkampf in Burhafe statt 🎉. Aktuell sind wir punktgleich mit Burhafe in der Tabelle. Der Gastgeber konnte seine bisherigen Heimkämpfe alle für sich entscheiden und wir haben uns auswärts bisher schwer getan.

Also wird eine konzentrierte Leistung nötig um dem Gastgeber Burhafe die Punkte streitig zu machen 💪,

Interessant wird zu verfolgen sein, wie sich das Boßeln unter der 2G-Regelung durch COVID-19 auf die Mannschaften auswirkt. Trotz diesen schwierigen Umständen werden wir alles geben um doch vielleicht für eine Überraschung zu sorgen. Daher werden wir wieder motiviert anreisen und versuchen Zählbares mit nach Theener zu entführen 🎉.

 

Nachbericht

Am Sonntag waren wir in Burhafe zu Gast. Durch Schneefall konnten wir erst um 12:00 Uhr starten.Die Straße war frei, jedoch gab es kaum Auslauf im Grünstreifen durch den Schnee.

Ziel war es den Wettkampf so lange wie möglich offen zu halten, um wichtige Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln. Leider ließ sich Burhafe nicht beirren und konnte sich frühzeitig eine Führung erarbeiten.

Die Gruppenergebnisse in Holz beliefen sich bei Holz 1 auf +2,087 und bei Holz 2 auf -8,070. 

Die Gummiergebnisse beliefen sich bei Gummi 1 auf -3,052 und bei Gummi 2 auf +1,148.

Somit kam ein Gesamtergebnis von 7,037 Wurf für Burhafe zustande.

Leider konnten wir dem Gastgeber keine Punkte streitig machen und uns lediglich mit unserer geschlossen kämpferischen Mannschaftsleistung trösten, die leider nichts Zählbares einbrachte.


28.11.2021

Männer l 1.Mannschaft 

Theener - Stedesdorf

 

Vorbericht

Am Sonntag erwarten wir nach längerer Pause Stedesdorf bei uns auf der Heimstrecke in Theener. 🎉

Ziel ist es wieder, wie in den vorigen Heimwettkämpfen die nötigen Punkte für den angestrebten Klassenerhalt einzusammeln.

Daheim gilt es, die Punkte zu holen, da es auswärts für uns noch schwerer ist, Zählbares zu entführen.

Stedesdorf wird uns wieder alles abverlangen und versuchen uns die Punkte streitig zu machen. 

Es wird somit eine konzentrierte Mannschaftsleistung gebraucht und insgesamt ein besseres Rundenergebnis als in den vergangenen Heimwettkämpfen, wo wir uns zwar durchsetzen konnten, wenn auch nur knapp. 

Daher müssen wir wieder bis zum letzten Wurf konzentriert agieren und vollen Siegeswillen zeigen, da wir uns durch einen Sieg weiter von einem Mit-Abstiegskandidaten absetzen könnten.

Also heißt es mit grenzenloser Motivation anzutreten und alles für 2 Punkte in die Waagschale zu legen 💙.

 

Nachbericht

Am Sonntag empfingen wir daheim, bei regnerischem Wetter, die Mannschaft von Stedesdorf. 💦

Im Vorfeld war klar, dass es wieder ein knappes Ergebnis werden wird, da Stedesdorf bereits häufig bei uns zu Gast war.

Gewohnt gingen unsere Gummigruppen zuerst los und danach die Holzgruppen.

Zu Beginn des Wettkampfs konnten wir uns insgesamt ein leichtes Plus erarbeiten.

Mit Verlauf des Wettkampfs wendete sich das Blatt und Stedesdorf erlang die Oberhand.

Am Ende konnten sich alle Gruppen aber nochmal stabilisieren und die Gruppenergebnisse etwas auf den Kopf stellen. 

Somit kam Gummi 1 mit +1,142 Wurf und Gummi 2 leider mit -3,143 Wurf ins Ziel.

Holz 1 konnte starke +3,005 Wurf ins Ziel bringen.

Holz 2 verlor knapp mit -0,040 Metern.

So kam ein Gesamtergebnis von +0,114 Metern zustande und eine gleichzeitige Punkteteilung.

Insgesamt fehlte nicht viel zum Heimsieg, trotzdem bleiben wir auch nach 4 Heimkämpfen ungeschlagen und sammeln auf unserer Heimstrecke in Theener fleißig Punkte zum Klassenerhalt. 🎉


07.11.2021

Männer I 1. Mannschaft

Pfalzdorf - Theener

 

Vorbericht

Am Sonntag Nachmittag steht für uns ein schwieriger Wettkampf beim Tabellenführer Pfalzdorf bevor.🎉

Der Rekord-Landesliga-Meister ist aktuell Tabellenführer und punktgleich mit uns, hat jedoch ein besseres Wurfverhältnis. 

Pfalzdorf besitzt eine lange Power-Heimstrecke die kräftezehrend ist, wo wir aber mit unserem jungen Team alles geben werden um uns möglichst gut zu verkaufen. Dennoch ist jedem die schwierige Herausforderung bewusst, so dass wir den Gastgeber auf dem falschen Fuß erwischen müssen und hoffen, das Pfalzdorf nicht an ihre gewohnten Leistungen anknüpfen kann. Trotzdem werden wir voller Motivation und Enthusiasmus nach Pfalzdorf fahren um doch vielleicht den Favoriten auf der Heimstrecke zu ärgern und vielleicht ein positives Ergebnis mit nach Hause zu nehmen. 💪🏼🎉

 

Nachbericht

Am Sonntag Nachmittag erwartete uns auswärts in Pfalzdorf eine sehr schwere Aufgabe. 

Der 22malige Landesliga-Meister Pfalzdorf wollte die Tabellenführung festigen. 

Wir haben uns vorgenommen, konzentriert zu werfen und bei möglichen Chancen auch zuzugreifen. 

Pfalzdorf ging wie gewohnt zuerst mit den Holzgruppen los. 

Der Gastgeber zeigte keine Blöße und schlug direkt am Anfang gnadenlos zu. 🥲

Bereits bei der Wende war leider schon klar, dass es hier lediglich noch um Schadensbegrenzung ging 😬.

Pfalzdorf war gewohnt gut und wir erwischten insgesamt keinen guten Tag 😕. Somit verlor unsere Holz 1 mit 7,050 und Holz 2 mit 9,082. 

Die Gummigruppen konnten etwas besser mithalten, wodurch Gummi 1 mit 3,005 und Gummi 2 mit 3,092 verlor. 

Das Gesamtergebnis belief sich somit auf deutliche 23,079 Wurf für den Gastgeber Pfalzdorf. 

Am Ende waren alle sehr geknickt, wir haben zwar mit einer Niederlage gerechnet, allerdings nicht in dieser Größenordnung. 

Nun gilt es in den kommenden spielfreien Sonntagen den Kopf frei zu bekommen und sich auf den nächsten Heimwettkampf vorzubereiten um dann wieder die Hausaufgaben zu erledigen 💪.


17.10.2021

Männer I 1. Mannschaft

Theener - Südarle

 

Vorbericht

Zum 4. Spieltag erwarten wir daheim die Mannschaft von He löpt noch Südarle. 🎉

Mit Südarle tritt bei uns wieder ein starker Gegner an, der in der Vergangenheit immer gut mit unserer Straße zurecht kam und gegen den wir noch nie gewinnen konnten. 🥲

In diesem Jahr wollen wir dies ändern und das Kreisderby in der Landesliga für uns entscheiden. 

Dafür ist eine extrem konzentrierte und konstante Mannschaftsleistung nötig 💪🏼.

Leider sind wir verletzungsbedingt nicht vollständig und müssen von den planmäßigen Gruppenkonstellationen abweichen. 

Außerdem sind insgesamt bessere Rundenergebnisse im Verhältnis zu den letzten beiden Heimwettkämpfen zu erzielen um auch zählbares in Theener zu halten. 

Dennoch werden wir wieder alles geben um den nächsten Heimsieg einzufahren 💪🏼.

 

Nachbericht

Diesen Sonntag haben wir im Derby Südarle auf unserer Heimstrecke erwartet 💪🏼. Südarle reiste mit dem guten Gefühl noch nie bei uns verloren zu haben an. Dementsprechend war unser Ziel fest gesteckt unsere Hausaufgaben zu erledigen und endlich den Fluch gegen Südarle zu brechen 🙏🏼. Aufgrund des Kreisderbys waren alle hochmotiviert.

Es entwickelte sich in allen Gruppen ein spannender Wettkampf, wo sich Südarle mit der Zeit insgesamt einen leichten Vorsprung erarbeiten konnte.

Gummi 2 kam als erstes ins Ziel, wo Südarle eine herausragende Leistung zeigte und wir mit -6,133 unterlagen. 

Bei Gummi 1 ging es lange Zeit nur um die Führung, jedoch konnten wir uns absetzen und mit einem Schlussspurt noch mit 3,006 gewinnen.

Unsere 1. Holz musste verletzungsbedingt wechseln, hat sich davon aber nicht aus dem Konzept bringen lassen.  Zwischenzeitlichen waren wir dort 3 Schuss im Rückstand, konnten es aber im Ziel auf starke -0,122 herunter arbeiten.

Unsere 2. Holz war den gesamten Wettkampf komfortabel in Führung und hat auf den letzten Metern jeden Fehler konsequent genutzt und mit hervorragenden 5,133 Wurf gewonnen.

Somit kam ein Gesamtergebnis von 1,034 Wurf für Theener zustande. 🎉🎉🎉

Der Jubel und die Erleichterung endlich das Derby gegen Südarle zu gewinnen war riesig, zumal es lange Zeit nicht danach aussah 🎉. Somit konnten wir die geschlossene Willensleistung mit unserem 3. Heimsieg in Folge veredeln 🎉.

Den 4. Spieltag beenden wir mit 6:2 Punkten auf Platz 2. 
Derbysieger!!! 🎉


10.10.2021

Männer I 1. Mannschaft

Schirumer-Leegmoor - Theener

 

Vorbericht

Am Sonntag zum 3. Spieltag steht für uns am Nachmittag der erste Auswärtswettkampf der Saison in Schirum an 🎉.

Im vergangenen Jahr ging der Wettkampf für uns mit einer deutlichen Niederlage bei Starkregen 🌧️ verloren.

In diesem Jahr steht uns ebenfalls wieder eine schwere Prüfung bevor.

Auch wenn die Tabellensituation derzeit eine andere Sprache spricht, gehört Schirumer-Leegmoor zu einer der Mannschaften im oberen Tabellenbereich.

Schirumer-Leegmoor hat eine erfahrene Mannschaft und eine besonders anspruchsvolle kurvenreiche Strecke, welche wir von unserer Heimstrecke nicht so gewohnt sind. 

Verletzungsbedingt sind bei uns wieder Umstellungen in den Gruppen nötig. 

Dennoch werden wir Teamgeist und bedingungslosen Einsatz zeigen um alles zu versuchen Zählbares aus Schirum zu entführen 🎉.

 

Nachbericht

Sonntag waren wir bei wunderbarem Wetter ☀️ zu Gast bei Schirumer-Leegmoor.

Wir haben uns vorgenommen, uns im Vergleich zum Vorjahr zu steigern, wo es eine deutliche Niederlage für uns gab. Dazu hatten wir wieder viel Unterstützung durch Vereinsmitglieder, Familie und Freunde 💪. 

Der Gastgeber ist in allen Gruppen sehr gut gestartet und konnte sich direkt zu Anfang eine Führung erarbeiten. Leider konnte keine unserer Gruppen ein positives Ergebnis für uns ins Ziel bringen, wodurch doch ein deutliches Ergebnis zustande kam. 

Die 1. Holz konnte für uns noch das beste Ergebnis mit -1,102 Wurf absolvieren. 

Holz 2 hat -5,083 Wurf verloren. 

Die 1. Gummi hat -4,028 Wurf und Gummi 2 mit -4,017 Wurf unterlegen.

Das Gesamtergebnis belief sich am Ende auf 15,080 Wurf für Schirumer-Leegmoor. 

Das Ergebnis hat sich somit zur Vorsaison verbessert, ging aber trotzdem klar für die Gastgeber aus, die Ihren Heimvorteil gekonnt ausspielten. 

Den dritten Spieltag schließen wir dadurch auf Tabellenplatz 4 ab.


03.10.2021

Männer I 1. Mannschaft

Theener - Dietrichsfeld

 

Vorbericht

Nach einem gelungenen Saisonstart 🎉 am 1. Wettkampf, verbunden mit 2 Punkten und positiven Ergebnissen in allen Gruppen, will die Männer 1 in der Landesliga nachlegen. 

Der 2. Wettkampf findet erneut auf heimischer Strecke gegen unsere Freunde aus Dietrichsfeld statt. 

Im vergangenen Jahr mussten wir uns leider noch mit knapp 4 Wurf geschlagen geben. 

Das Prunkstück unserer Gäste sind eindeutig die Holz Gruppen. Hier gilt es das ganze Potenzial auszuschöpfen und den Gegner vor eine möglichst schwere Aufgabe zu stellen.

Leider fehlt uns auch am Sonntag ein erfahrener und etablierter Werfer der verletzungsbedingt ausfällt. Dadurch sind wir wieder gezwungen, Teile der Gruppen umzubauen, gerade auch um den Stärken von Dietrichsfeld entgegen zu wirken.

Insgesamt muss es in allen Mannschaftsteilen noch eine Leistungssteigerung geben, um das Gesamtergebnis zu verbessern und wieder die Punkte daheim zu behalten.

Eine Gesamtwurfzahl von unter 190 Wurf muss angestrebt werden! 

Daher gilt es mit Freude, Kampfeswillen 💪🏼und Teamstärke aufzutreten, um auch den 2. Wettkampf erfolgreich zu absolvieren und möglichst die Punkte daheim zu halten.

 

Nachbericht

Am 2. Spieltag haben wir Dietrichsfeld daheim erwartet. Der Wettergott hatte kein Erbarmen mit uns Boßlern, da es den gesamten Wettkampf geregnet hat 🌧️. Trotz den widrigen Umstände sind wir gestartet um zu siegen. 

Der Beginn des Wettkampfs war von allen Gruppen solide, wodurch sich schnell eine knappe Begegnung abzeichnete. Mit Verlauf konnten beide Mannschaften ihre Vorteile in den jeweiligen Gruppen entwickeln, was sich rechnerisch über lange Zeit ausglich.

Gummi 1 konnte nicht an die Leistung der vergangenen Woche anknüpfen und kam am Ende mit -4,56 m ins Ziel. 

Die 2. Gummi konnte eine deutliche Leistungssteigerung zu vergangener Woche aufweisen und hat souverän 3,89 m ins Ziel gebracht. 

Unsere Holzgruppen hatten die erwartet schwere Aufgabe mit Dietrichsfeld, die Ihnen alles abverlangten. 

Trotzdem konnte die 1. Holz die Begegnung mit sehr starken 1,112 m für sich entscheiden. 

Somit war es bisher im Ziel sehr ausgeglichen mit leichter Tendenz für Theener. 

Die 2. Holz lief länger einem knappen Rückstand hinterher, konnte aber im Schlussspurt nochmal ganz groß auftrumpfen und die Begegnung mit 1,18 m für sich entscheiden. 

Das Gesamtergebnis belief sich somit auf 2,13 m für Theener 🎉.

Dadurch konnten wir wieder zuhause die Punkte halten, den zweiten Sieg in Folge einfahren und am Ende des Tages sogar als Tabellenführer abschließen 🎉🎉.